Herzlich Willkommen beim MSC-Kitzbühel

einem der erfolgreichsten Motorsport-Clubs Tirols, wenn nicht sogar Österreichs.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den MSC-Kitzbühel, seine Mitglieder
und deren Aktivitäten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite!

Euer MSC-Kitzbühel

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Historische Rallye Europameisterschaft 2021 - 1. Lauf: 36. SANREMO RALLY STORICO vom 9.-10.04.

 

Mit dabei Alfons Nothdurfter/Jürgen Nolte vom MSC Kitzbühel auf ihrem Ford Sierra Cosworth 4x4.

Am Freitag waren 6 Sonderprüfungen zu bewältigen. Die Bergstrassen waren zu 99% trocken, obwohl es bei der Besichtigung tags zuvor auf 1250m Seehöhe noch Schneefahrbahnen gab. Nach einer fehlerfreien Fahrt wurde das Team am Freitag Abend als 16. im Gesamtklassement geführt.

Die zweite Sonderprüfung am Samstag brachte dann eine Vorentscheidung: Auf rutschigem Asphalt und kalten Reifen (Vom Service bis zum Start zur WP waren es nur 300m)rutschte Alfons mehr als er fuhr und verlor 20 Sekunden auf die unmittelbare Konkurrenz. Das Vertrauen zum Auto war weg und man brauchte bis zur 14.und letzten Pfüfung um wieder ansprechende Zeiten zu fahren. Nichts desto Trotz war ein dritter Platz in der Klasse und ein 15.im Gesamtklassement (von 75 Gestarteten) eine gute Leistung und ist ein Ansporn für das 2. Wochenende im Mai. Da startet der 2. Lauf zur EM: Die VLTAVA Rallye in Tschechien

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 5-6- März 2021 Blaufränkischland Rallye

mit dabei Alfons Nothurfter / Beifahrer Nolte auf dem Cosi 4x4.

Platz 2 gesamt Histo hinter dem 4 maligen Europameister Karl Wagner

auf Porsche plus Klassensieg.

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

Termine Autoslalom 2021

Hier gibt es  vorläufige Termine für Autoslalom 2021

Alle Termine mit Vorbehalt !! Immer auf die dazugehörige Seite klicken für aktuelle Termine

 —————————————————-

Österreichweite Infoseite

——————————————————

Autoslalom ÖM 2021    

05.04.2021Teesdorf  ! VERSCHOBEN !

23.05.2021 Steyr 

13.06.2021 Fohnsdorf 

10.07.2021 Melk/Wachauring 

11.07.2021 Melk/wachauring

15.08.2021 Teesdorf 

25.09.2021 Greinbach 

26.09.2021 Greinbach ARBÖ Slalom Trophy  

—————————————————————— 

Autoslalom OÖ-Cup 2021

10.07.2021 Melk/Wachauring ÖM+OÖ-Cup  ! noch nicht bestätigt !

11.07.2021 Melk/Wachauring ÖM+OÖ-Cup   ! noch nicht bestätigt !

/

26.09.2021 Greinbach ARBÖ Slalom Trophy 

-————————————-

Salzburger Landesmeisterschaft 2021

18.04.2021 Siggerwiesen 

15.05.2021 Auerbach       

30.05.2021 Weitwörth   

04.07.2021 Berdorf 

22.08.2020 Obertrum

05.09.2021 Schlössl

23.10.2021 Mühlbach

—————————————— 

Tiroler Slalommeisterschaft 2021

16.05.2021 Tarrenz

06.06.2021 Erpfendorf

20.06.2021 Imst

11.07.2021 Leutasch

22.08.2021 Inzing

29.08.2021 Stans    

05.09.2021 Hall      

11.09.2021 Hochfilzen

26.09.2021 Achenkirch

03.10.2021 Zell am Ziller

30.10.2021 Straß

—————————————–

Stmk. Slalom Race Cup 2021

 

 

—————————————————————————————————————–

Kärntner  Slalommeisterschaft 2021

08.05.2021 Döbriach *

19.06.2021 Driving Park Lovntol

03.07.2021 St.Veit/Glan 

07.08.2021 St.Veit/Glan

21.08.2021 Padergassen

18.09.2021 Driving Park Lovntol

25.09.2021 Döbriach * Ersatztermin

—————————————————

Vbg. Drytech Race Cup 2021 

03.04.2021Röthis    ! VERSCHOBEN !

12.06.2021 Damüls

13.06.2021 Damüls

09.07.2021 Stuben

10.07.2021 Stuben

21.08.2021 Steinbock Slalom

22.08.2021 Steinbock Slalom

09.10.2021 Eichenberg

10.10.2021 Eichenberg

—————————————

Slalom ASV Bruck 2021 

05.06.2021 ASV Bruck 

31.07.2021 ASV Bruck

 

 

 

Whatsapp Weihnachtsgrüße zum gratis Download ⋆ einfach Stephie

das MSC-Kitzbühel Team

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Slalom Finale in Erpfendorf

 

Am 11.10.20 wurde bei der Fa. Steinbacher Dämmstoffe der 6. und letzte Lauf zur Meisterschaft ausgetragen. Auf Grund der Coronaverordnung ohne Punkte, da es für unsere bayrischen, in der Meisterschaft eingeschriebenen Teilnehmer nicht möglich war, daran teilzunehmen. urch die vielen Fahrer aus dem Salzburger Raum kam trotzdem eine stattliche Anzahl an Starts zusammen. Der MSC Kitzbühel – unter Rennleiter Heiko Richter – steckte einen sehr flüssigen und schnellen Lauf, der von allen Fahrern gelobt wurde.

 

Der Tiroler Meister 2020 und Gesamtsieger „Roger“ Mayr gewann auch diesmal seine Klasse – vor einer sehr schnellen Nina Suitner, die damit auch die Damenwertung für sich entschied. Kecht Nicolas erreichte Platz 1 in der Neufahrerwertung.

 

Die Tagesbestzeit „STREET“ holte sich Suitner Harald vom MSC Wipptal in 1:57,44. Überragende Gesamtbestzeit in der „RACE“ mit 1:51,12 fuhr der KW- Bergcupsieger 2018 Thomas Strasser vom MSC Kitzbühel in seinem neu aufgebauten Scirocco.

 

Wir hoffen alle, dass es am 31.10. zu einer würdigen Endpreisverteilung kommen kann. Die neuesten Informationen werden auf der Homepage veröffentlicht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EINSATZ 26.09.2020 Slalom Döbriach Kärnten

Trotz Regen bis in den frühen Morgenstunden wurde die Strecke in Kärnten nach dem ersten Probelauf trocken.
Am 26.09.2020 gingen 3 Mitglieder des MSC Kitzbühel in Döbriach (Race Cup Kärnten) an den Start.
In der Klasse 5 ging es bis zum letzten Lauf knapp zur Sache. Vor dem letzten Wertungslauf kämpften 3 Teilnehmer um den 2. Platz, da sie nur wenige Zehntel untereinander trennten.
So wurde Nothdurfter Alfons Erster gefolgt von Ruberto Marco. Ruberto Enzo erreichte in derselben Klasse den 5. Platz.